Spinnangeln

Sortieren nach:

Spinnrollen

Das Angeln mit Kunstködern erfreut sich zunehmender Beliebtheit, nicht zuletzt deshalb ist das Angebot an Rollen für diese Fischerei unglaublich groß, wir bieten für jeden Raubfisch und für jedes Gewässer die richtige Rolle.

Leichtes Spinnfischen auf Forelle, Barsch, Rapfen und Co.

hierfür eignen sich vor allem kleinere Stationärollen der Größen 1000 bis ca. 2500

Gummifischangeln auf Zander, Hecht und Barsch

Für diese Art der Angelei empfehlen wir Stationärollen der Größen 2500 bis 4000, für das Faulenzen auf passive Zander bietet sich hier eine geringere Übersetzung an um den Köder langsam zu präsentieren, wohingegen durchgekurbelte Köder für Hecht mit einer höheren Übersetzung gefischt werden können.

Fischen mit Hardbaits auf Barsch, Forelle oder auch Hecht

Eine Baitcaster bietet hier den Vorteil schnelle und präzise Würfe zu machen um jagende Fische direkt anwerfen zu können, achten Sie darauf dass die Rollen für das werfen leichter Köder sehr fein justierbar sind um Spaß am angeln zu haben. Für das Werfen von großen Ködern bieten wir spezielle, extra stabile Baitcastmodelle verschiedener Marken wie Abu Garcia, Daiwa, Doijo oder Iron Claw an.

Vertikalangeln

Eine hervorragende Möglichkeit im Herbst und Winter relativ passiv auf Zander zu Angeln, hierfür sind Baitcastrollen prädestiniert, da diese mit einer Hand bedient werden können und die andere, Beispielsweise zum Steuern des Bootes frei bleibt. Natürlich ist diese Fischerei auch mit einer Stationärrolle möglich.

Spinnfischen auf Wels

Hier wird dem Gerät alles abverlangt, deshalb ist es wichtig auf Funktionalität und Stabilität zu achten, hier empfehlen wir große Spinnrollen ab Größe 5000 zum Beispiel die schon Legendäre Penn Spinnfisher 5500 oder die neue Battle III 6000.